Corona-Pandemie: Aktuelle Info (Stand: 11.5.20)

Liebe Kunden,

seit dem 27.04.2020 gilt in Rheinland-Pfalz nach Mitteilung der Landesregierung eine Maskenpflicht bei Einkäufen und im ÖPNV (externer Link). Eine Mund-Nasen-Abdeckung oder Alltagsmaske ist ausreichend, Schutzmasken mit Filterwirkung sollten den medizinschen Mitarbeitern vorbehalten bleiben. Von einer Wiederaufbereitung von Einmalprodukten sollte abgesehen werden. Wir haben verschiedene Modelle (wiederverwendbar & waschbar, zum Binden oder mit Gummizug) für Sie vorrätig.

#unverzichtbar: Masken richtig tragen

Das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz hat in seiner sechsten Corona-Bekämpfungsverordnung am 08.05.2020 (externer Link) die schrittweise Öffnung vieler Einrichtungen und Betriebe unabhängig von der Betriebsflächengröße in Rheinland-Pfalz erlassen. Voraussetzung sind erweiterte Sicherheitsmaßnahmen und die Beachtung der Hygieneregeln innerhalb der jeweiligen Einrichtung. Weitere ausführliche Informationen sind auf der Website der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück (externer Link) zu finden.

Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Simmern bietet Ihnen auch eine eigene E-Mail-Adresse für alle Fragen zu Covid-19 an: virushotline@rheinhunsrueck.de

Zusätzlich wurde eine Coronavirus-Hotline beim Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz eingerichtet - 0800 575 8100 (Montag bis Donnerstag 9 - 16 Uhr und Freitag 9 - 12 Uhr).

Um das Infektionsrisiko auch bei Arzneimittelkäufen in der aktuellen Situation zu begrenzen, bieten wir Ihnen unsere App Meine Apotheke an. Sie können Ihr Rezept oder Arzneimittel per Foto mit dem Smartphone vorbestellen oder reservieren. Wir sind über diesen Kanal durchgängig für Sie da und Sie sparen bei der Abholung in unseren Apotheken Zeit. Wir informieren Sie direkt, wenn Ihre Bestellung abholbereit ist.

Bitte geben Sie bei der ersten Nutzung an, ob Sie in der Rosen-Apotheke oder Apotheke am Markt bestellen möchten.

Falls Sie an Covid-19 erkrankt sind oder unter häuslicher Quarantäne stehen, bitten Sie einen Angehörigen oder Helfer darum, Ihr Arzneimittel abzuholen. So schützen Sie andere Menschen vor Infektionen.

WICHTIG: eine Bevorratung mit Arzneimitteln ist nicht erforderlich. Wir stellen ausreichende Bestände mit allen Mitteln sicher.

Wir helfen Ihnen gern! Bei Rückfragen erreichen Sie uns unter:
Tel. 0 67 47 / 9 30 40
E-Mail  mail@apotheke-francke.de